Verwalten von Listen

Listen erleichtern bei Routineaufgaben auf der SLM Web UI das Verwalten von und das Suchen nach Informationen. Es gibt drei Typen von Listen:

Listentyp

Beschreibung

Liste aller

Listen dieses Typs werden für die Kategorien Mobilgeräte, Benutzer, Verträge und Lizenzen unterstützt. In diesen Listen werden alle Zeilen mit ausgewählten Informationen innerhalb der jeweiligen Kategorie angezeigt. Die Informationen in diesen Listen können sortiert und gefiltert werden.

Suchen

Alle Suchergebnisse werden ebenfalls in Listenform angezeigt. Suchergebnisse können für eine spätere Wiederverwendung gespeichert werden.

Für Mobilgeräte, Benutzer, Verträge und Lizenzen bleibt die Ansicht Suchen leer, bis Sie ein oder mehrere Suchkriterien anwenden.

Bei Anwendungen und Computern werden in der Ansicht Suchen alle Zeilen mit ausgewählten Informationen in der jeweiligen Kategorie angezeigt. Die Informationen in diesen Listen können durch das Anwenden einer oder mehrerer Suchkriterien sortiert und gefiltert werden.

Berichte

Für weitergehende Zwecke steht in der Kategorie „Berichte“ eine Reihe vorkonfigurierter Standardberichte zur Verfügung. Diese Berichte können mittels Filtern modifiziert werden. Außerdem kann ein Zeitplan für die automatische Bereitstellung von Berichten erstellt werden.

Wenn Sie in einer Liste auf eine Zeile klicken, wird automatisch die Detailansicht für den betreffenden Computer, Benutzer usw. angezeigt. Bei der Rückkehr zur Ausgangsliste wird diese exakt in der Weise angezeigt, wie Sie sie verlassen haben, d. h. eventuelle Gruppierungs- und Filtereinstellungen bleiben erhalten.

Alle Listen werden standardmäßig in Seiten unterteilt. Außerdem werden bei allen Listen die anfangs geladenen Daten im Cache-Speicher vorgehalten. Klicken Sie auf Aktualisieren, wenn Sie den Inhalt einer Liste neu laden bzw. auf den neuesten Stand bringen wollen.

Filtern

Mit Filtern können Sie den Inhalt von Listen unmittelbar beeinflussen:

  • Geben Sie Ihr Filterkriterium direkt in das Suchfeld unterhalb des Kopfzeilenfelds einer Spalte ein. (Ein Platzhalterzeichen ist nicht erforderlich.) Nach kurzer Wartezeit wird die Liste neu geladen.

    Die Liste umfasst danach nur noch die Zeilen, die dem Filterkriterium entsprechen.

filtering.png

Sortieren

Eine Liste wird standardmäßig nach der ersten Spalte (der Spalte ganz links) sortiert; sie kann aber auf der Basis jeder Spalte sortiert werden.

  • Klicken Sie auf das Kopfzeilenfeld einer Spalte, um die Liste nach dieser Spalte zu sortieren.

  • Klicken Sie nochmals auf das Kopfzeilenfeld einer Spalte, um die Sortierfolge umzukehren.

Die aktuelle Sortierfolge wird durch ein Pfeilsymbol im Kopfzeilenfeld der ausgewählten Spalte dargestellt.

sorting

Gruppieren

Den Inhalt einer Liste gruppieren:

  • Klicken Sie auf das Kopfzeilenfeld einer Spalte und ziehen Sie es in den Gruppierungsbereich oberhalb der Liste. Sie können auch zwei oder mehr Kopfzeilenfelder in den Gruppierungsbereich bewegen, wenn Sie die Inhalte auf mehreren Ebenen gruppieren wollen.

Die Details der Gruppe werden standardmäßig ausgeblendet; sie können durch Klicken auf das Pfeilsymbol links von der Gruppenbezeichnung eingeblendet werden.

grouping.png

Spaltenauswahl

Die Funktion Spaltenauswahl bietet Ihnen die Möglichkeit, zusätzliche Spalten einzublenden, die standardmäßig nicht angezeigt werden, oder umgekehrt nicht benötigte Spalten auszublenden.

  1. Klicken Sie im Kontextmenü auf Spaltenauswahl.

    Das Fenster Spalten auswählen wird angezeigt.

  2. Ziehen Sie eine Spalte aus dem Fenster auf den Kopfzeilenbereich der Liste, um der Liste die betreffende Spalte hinzuzufügen.

  3. Ziehen Sie umgekehrt das Kopfzeilenfeld einer Spalte, die nicht mehr zu sehen sein soll, aus dem Listenbereich in das Fenster Spalten auswählen.

  4. Klicken Sie auf das Schließfeld

columnselector

Auswählen aller Elemente

Wenn Sie das Kontrollkästchen Alle auswählen über einer Liste markieren, werden nur die Elemente ausgewählt, die sich auf der aktuellen Seite der Liste befinden.

selectallitems

Wenn eine Liste mehrere Seiten umfasst und Sie die Elemente auf allen Seiten auswählen wollen, müssen Sie zunächst auf das Symbol Alle Seiten anzeigen NoPaging klicken und danach erst das Kontrollkästchen Alle auswählen markieren.