Vertrag

Snow License Manager unterstützt insgesamt sechs Vertragstypen, die in der folgenden Tabelle beschrieben werden. Zusätzlich können benutzerdefinierte Vertragstypen für Verträge erstellt werden, die keinem der vordefinierten Vertragstypen entsprechen.

Vertragstyp

Beschreibung

Softwarevertrag

Dies ist der einzige Vertragstyp, der das Anhängen von Lizenzen zulässt.

Wartungsvertrag

Dieser Vertragstyp gilt nur für die Wartung von Hardwareprodukten.

Supportvertrag

Dieser Vertragstyp gilt nur für den Support von Hardwareprodukten.

Kaufvertrag

Dieser Vertragstyp gilt nur für Kaufverträge für Hardwareprodukte.

Individuelle Verträge

Hierbei handelt es sich um einen allgemeinen Vertragstyp, der für Verträge jeder Art verwendet werden kann.

Oracle-Vertrag

Dieser Vertragstyp gilt nur für Oracle-Verträge, z. B. Oracle Support and Software Updates Agreement oder Oracle ULA (Unlimited License Agreement).

Hauptvertrag

Ein Hauptvertrag ist ein Vertrag, in dem die Bestimmungen und Regelungen sowie der Zeitrahmen für die untergeordneten Verträge oder Aufgaben festgelegt sind. An Hauptverträge können auch Lizenzen oder andere Objekte im System angehängt werden.

Untervertrag

Ein Untervertrag ist ein Vertrag, der im Kontext und im Rahmen eines übergeordneten Hauptvertrags unterzeichnet wird.

Abonnementvertrag

Ein Abonnementvertrag gilt nur für einen festgelegten Zeitraum. Lizenzen, die Teil eines Abonnementvertrags sind, gelten nur innerhalb des Gültigkeitszeitraums des Vertrags. Bei Abonnementlizenzen, die mit dem Abonnementvertrag verbunden sind, wird deren Laufzeit mit der Laufzeit des Vertrags überschrieben. Wenn z. B. der für eine Abonnementlizenz festgelegte Zeitraum nach dem für den Abonnementvertrag festgelegten Zeitraum abläuft, wird die Abonnementlizenz nach Ablauf der Laufzeit des Abonnementvertrags nicht mehr in die Compliance-Berechnung einbezogen.

In der Praxis gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten zur Verwaltung von Abonnements, abhängig davon, wie der Ablauf anhand der Nutzungsrechte für Produkte gehandhabt wird:

  • Laufen alle Ihre Lizenzen innerhalb der Laufzeit eines Vertrags ab, sollten Sie den Vertrag als Abonnementvertrag erstellen. Das Hinzufügen von Zeiträumen zu jeder Lizenz, die Sie verbinden, entfällt in diesem Fall.

  • Enthält Ihr Vertrag Lizenzen, die zu unterschiedlichen Zeiten oder nach Verlängerung des Vertrags ablaufen, sollten Sie den Vertrag nicht als Abonnementvertrag hinzufügen, sondern die Laufzeiten der Abonnements bei jedem neuen Lizenzkauf hinzufügen.