Kostenzeiträume in der SaaS-Übersicht verwalten

Erfahren Sie, wie Sie Kostenzeiträume für SaaS-Abonnements hinzufügen und löschen können.

Kostenzeiträume hinzufügen

Ein Kostenzeitraum ist so lange gültig, bis ein neuer Kostenzeitraum hinzugefügt wird. Ändern sich beispielsweise die Kosten für eine Lizenz oder einen Abonnementplan, muss ein neuer Kostenzeitraum hinzugefügt werden. Es können sowohl ältere wie auch zukünftige Kostenzeiträume hinzugefügt werden. Ein älterer Kostenzeitraum kann jedoch nur dann hinzugefügt werden, wenn auch Benutzer Daten für diesen Zeitraum importiert wurde.

  1. Wählen Sie beim Abonnementtyp auf der Registerkarte Gesamtkosten pro Monat die Option Kostenzeiträume bearbeiten aus.

    Das Fenster Kostenzeiträume wird angezeigt.

  2. Wählen Sie Neuen Kostenzeitraum hinzufügen aus.

  3. Wählen Sie den Monat und das Jahr aus, mit dem der Zeitraum beginnt.

  4. Geben Sie den Preis ein, der monatlich pro Benutzer für den Abonnementplan oder das Abonnement anfällt, und wählen Sie die Währung für den Zeitraum aus.

    Anmerkung

    Die Kostenmodelle für SaaS-Abonnements hängen vom Service-Anbieter ab und können voneinander abweichen.

  5. Wählen Sie Zeitraum hinzufügen aus.

    Die Verarbeitung für den neu hinzugefügten Kostenzeitraum wird gestartet.

  6. Gehen Sie auf Schließen.

  7. Aktualisieren Sie die Seite, wenn der Kostenzeitraum nicht automatisch hinzugefügt wird.

Kostenzeiträume löschen

Es ist nicht möglich, einen Kostenzeitraum zu bearbeiten. Es ist jedoch möglich, einen Kostenzeitraum zu löschen.

  1. Wählen Sie beim Abonnementtyp auf der Registerkarte Gesamtkosten pro Monat die Option Kostenzeiträume bearbeiten aus.

    Das Fenster Kostenzeiträume wird angezeigt.

  2. Wählen Sie für den nicht mehr benötigten Kostenzeitraum Löschen aus.

  3. Gehen Sie zur Bestätigung auf Ja, Zeitraum löschen.

    Die Verarbeitung für den gelöschten Kostenzeitraum wird gestartet.

  4. Gehen Sie auf Schließen.

  5. Aktualisieren Sie die Seite, wenn der Kostenzeitraum nicht automatisch gelöscht wird.