Snowboard

Beim Layout Snowboard erhalten Sie einen Überblick über den Status und die Alarme. Für diesen Zweck werden so genannte Widgets (kleine Fenster mit spezifischen Werkzeugen und Inhalten) verwendet. Es gibt zwei Typen von Snowboards:

  • Standardmäßiges Snowboard: Dieses Snowboard ist für alle Benutzer verfügbar. Es kann weder bearbeitet noch gelöscht werden.

  • Angepasstes Snowboard: Ein solches Snowboard ist nur für den Benutzer verfügbar, der es erstellte. Als Benutzer können Sie mehrere Snowboards erstellen und über das Menü Snowboard zwischen den verschiedenen Snowboards umschalten.

Standardmäßig werden alle Snowboards im Lesemodus angezeigt. Damit Sie Änderungen am Aussehen oder am Inhalt eines Snowboards vornehmen können, müssen Sie – ebenfalls über das Menü Snowboard – in den Bearbeitungsmodus wechseln.

Neues Snowboard erstellen

Sie können ein Snowboard von Grund auf neu erstellen oder alternativ ein vorhandenes Snowboard als Basis für ein neues Snowboard verwenden.

  1. Klicken Sie im Kontextmenü auf Snowboard erstellen.

    Das Fenster Snowboard erstellen wird angezeigt.

  2. Geben Sie den Namen für das neue Snowboard ein.

  3. Markieren Sie, wenn Sie ein vorhandenes Snowboard als Ausgangsbasis verwenden wollen, das Kontrollkästchen Aus vorhandenem Snowboard kopieren und wählen Sie danach im Listenfeld Snowboard auswählen ein vorhandenes Snowboard aus.

  4. Klicken Sie auf Speichern.

    Ihr neues Snowboard wird erstellt.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein Snowboard von Grund auf neu zu erstellen, wird anfangs ein leeres Snowboard angezeigt. Wenn Sie ein vorhandenes Snowboard als Basis verwenden, enthält Ihr neues Snowboard anfangs die Widgets aus dem vorhandenen Snowboard.

Snowboard bearbeiten

Damit Sie ein Snowboard bearbeiten können – d. h. Widgets hinzufügen, verschieben, vergrößern/verkleinern, bearbeiten oder entfernen können – müssen Sie zuerst in den Bearbeitungsmodus wechseln. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im Menü Snowboard auf den Namen des Snowboards, das Sie bearbeiten wollen.

    snowboard
  2. Klicken Sie im Kontextmenü auf Aktuelles Snowboard bearbeiten.

    Das Snowboard wird nun im Bearbeitungsmodus angezeigt.

Wenn Sie für ein Snowboard den Bearbeitungsmodus aktivieren und danach zu einer anderen Seite von Snow License Manager umschalten, werden alle Änderungen an dem Snowboard verworfen. Bei der Rückkehr zu dem Snowboard wird dieses wieder im Lesemodus angezeigt.

Widgets hinzufügen

  1. Klicken Sie auf Widget hinzufügen.

    Das Fenster Widget hinzufügen wird angezeigt.

  2. Wählen Sie im Fenster Typ den Typ des gewünschten Widgets aus.

  3. Wählen Sie im Fenster Widget das gewünschte Widget aus.

  4. Gehen Sie im Fenster Einstellungen wie folgt vor:

    1. Konfigurieren Sie wahlweise das ausgewählte Widget. Welche Eigenschaften im Einzelfall angezeigt werden, hängt vom Typ des Widgets ab. Klicken Sie auf eine der Größendarstellungen, um die Größe für das Widget zu bestimmen. Der Inhalt des Widgets wird automatisch für die ausgewählte Größe angepasst.

    2. Geben Sie wahlweise ein Filterkriterium ein, wenn Sie die Daten filtern wollen, auf die das Widget Bezug nimmt. Dabei können Sie das Prozentzeichen („%“) als Platzhalter verwenden.

      Anmerkung

      Die Einstellungen für ein Widget können nachträglich geändert werden.

  5. Klicken Sie auf Typ oder auf Widget, um zum entsprechenden vorherigen Fenster zurückkehren.

  6. Klicken Sie auf Widget zum Snowboard hinzufügen, um das ausgewählte Widget hinzuzufügen. Das Widget wird Ihrem Snowboard hinzugefügt.

  7. Wiederholen Sie ggf. die vorherigen Schritte, um weitere Widgets hinzuzufügen.

  8. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen an Ihrem Snowboard zu speichern und in den Lesemodus zurückzukehren.

Widgets neu platzieren

Ein Widget an eine neue Position im Snowboard bewegen:

  1. Ziehen Sie das Widget mit der Maus an die gewünschte neue Position.

  2. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen an Ihrem Snowboard zu speichern und in den Lesemodus zurückzukehren.

Größe von Widgets ändern

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Symbol SnowboardSettings links oben im Widget und wählen Sie die gewünschte neue Größe aus.

  2. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen an Ihrem Snowboard zu speichern und in den Lesemodus zurückzukehren.

Widget bearbeiten

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Symbol SnowboardSettings links oben im Widget und klicken Sie auf Widget bearbeiten.

    Das Fenster Widget bearbeiten wird angezeigt.

  2. Konfigurieren Sie die Einstellungen.

  3. Klicken Sie auf Änderungen anwenden.

  4. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen an Ihrem Snowboard zu speichern und in den Lesemodus zurückzukehren.

Widgets entfernen

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger auf das Symbol SnowboardSettings links oben im Widget und klicken Sie auf Widget entfernen.

  2. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen an Ihrem Snowboard zu speichern und in den Lesemodus zurückzukehren.

Ein Snowboard freigeben

Snowboards können für andere Benutzer oder Partner-Kunden freigegeben werden, um z. B. die Einführung neuer Benutzer oder Kunden einfacher zu machen. Alle Snowboards, mit Ausnahme des Standardmäßigen Snowboards, können freigegeben werden.

Ein Snowboard freigeben bedeutet, dass Sie eine Kopie des Snowboards erstellen und diese Kopie dann zu dem Menü Snowboard des ausgewählten Benutzers hinzugefügt wird. Die Kopie und das ursprüngliche Snowboard sind nicht miteinander verbunden. Bei Änderungen am ursprünglichen Snowboard oder an der Kopie hat dies keine Auswirkungen auf das jeweils andere Snowboard.

  1. Klicken Sie im Kontextmenü auf Snowboard freigeben.

    Das Fenster Snowboard freigeben wird angezeigt.

  2. Behalten Sie den ursprünglichen Namen bei oder geben Sie im Feld Name einen neuen Namen ein.

  3. Wählen Sie die Benutzer aus, für die Sie das Snowboard freigeben möchten.

  4. Klicken Sie auf Freigeben.

    Das freigegebene Snowboard wird im Menü Snowboard für die ausgewählten Benutzer angezeigt.

Daten anzeigen

Durch Klicken auf Daten anzeigen können Sie die Daten anzeigen, auf die das Widget Bezug nimmt.

Wenn Filter auf die Daten angewendet wurden, werden diese Filterkriterien oberhalb der Liste der Daten angezeigt:

  • Wenn für das Filtern der Daten ein Platzhalter verwendet wurde, d. h. wenn die Daten das Filterkriterium enthalten, wird das Symbol FilterContain zusammen mit dem Filterkriterium angezeigt.

  • Wenn für das Filtern der Daten kein Platzhalter verwendet wurde, d. h. wenn die Daten gleich dem Filterkriterium sind, wird das Symbol FilterEqual zusammen mit dem Filterkriterium angezeigt.

Snowboard löschen

Damit Sie ein Snowboard löschen können, muss es im Bearbeitungsmodus angezeigt werden.

  1. Klicken Sie im Menü Snowboard auf den Namen des Snowboards, das Sie löschen wollen.

  2. Klicken Sie im Kontextmenü auf Aktuelles Snowboard bearbeiten.

    Das Snowboard wird nun im Bearbeitungsmodus angezeigt.

  3. Klicken Sie auf Snowboard löschen und bestätigen Sie Ihre Löschanforderung.