Organisation

Eine Organisationsstruktur ermöglicht die Analyse von Software- und Hardwareprodukten unter dem Aspekt der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Kostenstelle oder einer bestimmten Abteilung. Die Organisationsstruktur wird im Snow Management and Configuration Center (Snow MACC) erstellt.

Die oberste Ebene eines Unternehmens wird im Normalfall als die rechtliche Einheit registriert, d. h. als die Organisationseinheit, in deren Besitz sich die Software- und Hardware-Produkte befinden. Bei einer Organisation mit mehreren rechtlichen Einheiten kann die Organisationsstruktur mehrere als rechtliche Einheiten fungierende Knoten aufweisen. Knoten, bei denen es sich nicht um rechtliche Einheiten handelt (in der Regel auf unteren Ebenen der Organisationsstruktur) werden als „nicht rechtlich“ bezeichnet.

Im Snow License Manager ist jeder Computer, jedes Gerät und jeder Benutzer an einen Knoten in der Organisationsstruktur angehängt. Lizenzen werden grundsätzlich für einen Knoten registriert, bei dem es sich um eine rechtliche Organisationseinheit handelt; sie können aber Knoten zugeteilt werden, die keine rechtlichen Einheiten sind.

Automatische Verbindungsregeln

Automatische Verbindungsregeln erleichtern die Verwaltung einer Organisation, da mit ihnen Computer, Geräte und Benutzer automatisch den richtigen Stellen innerhalb der Organisationsstruktur zugewiesen werden. Ermöglicht wird dies durch die Definition eines oder mehrerer Filter (Regeln), die z. B. auf dem Hostnamen, der IP-Adresse oder dem Benutzernamen basieren. Automatische Verbindungsregeln haben den Vorteil, dass die Organisationsstruktur nur einmal eingerichtet werden muss und danach keine weiteren Verwaltungstätigkeiten anfallen. Die automatischen Verbindungsregeln werden im Snow MACC erstellt.

Automatische Verbindungsregeln werden in absteigender Reihenfolge pro Knotenebene verarbeitet. Zuerst werden alle Knoten auf einer Ebene, anschließend die untergeordneten Knoten der nächsten Ebene verarbeitet.

Die Zahlen geben die Reihenfolge an, in der die automatischen Verbindungsregeln angewendet werden.

AutoConnectRulesOrder.png