Typen benutzerdefinierter Vergleichswerte

Ein Typ für benutzerdefinierte Vergleichswerte ist eine spezielle Metrik, die Sie selbst definieren. Diese Metrik ist für Lizenzen gedacht, für die keine der vordefinierten Metriken von Snow License Manager in Betracht kommt. Typen für benutzerdefinierte Vergleichswerte werden für das Lösen komplexer Situationen verwendet, wenn Daten nicht von Snow Inventary Agenten, sondern aus anderen Quellen stammen. Der Typ für benutzerdefinierte Vergleichswerte ist für Anwendungen für die Metrik Benutzerdefinierte Vergleichswerte verfügbar.

Typ für benutzerdefinierte Vergleichswerte hinzufügen oder bearbeiten

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie auf Hinzufügen, um einen Typ für benutzerdefinierte Vergleichswerte hinzuzufügen.

      Das Fenster Typ des benutzerdefinierten Vergleichswerts hinzufügen wird angezeigt.

    • Klicken Sie auf die Zeile eines vorhandenen benutzerdefinierten Vergleichswerttyps, um den Typ zu bearbeiten.

      Das Fenster Typ des benutzerdefinierten Vergleichswerts bearbeiten wird angezeigt.

  2. Geben Sie in das Textfeld Name den Namen für den Typ des benutzerdefinierten Vergleichswerts ein.

  3. Geben Sie in das Textfeld Beschreibung wahlweise eine Beschreibung für den Typ des benutzerdefinierten Vergleichswerts ein.

  4. Markieren Sie wahlweise das Kontrollkästchen Benutzerdefinierten Feldwert bei Compliance berücksichtigen, um den Wert eines benutzerdefinierten Felds als Basis für die Compliance-Berechnungen zu verwenden. Wählen Sie danach im Listenfeld das gewünschte benutzerdefinierte Feld aus.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Typ des benutzerdefinierten Vergleichswerts löschen

  1. Klicken Sie in der Zeile eines vorhandenen benutzerdefinierten Vergleichswerttyps auf das Symbol Löschen RemoveWhite.

    Das Fenster Typ des benutzerdefinierten Vergleichswerts löschen wird angezeigt.

  2. Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.