SaaS-Überblick

Die SaaS-Übersicht bietet einen ersten Überblick über die Anbieter für SaaS („Software as a Service“), die im Unternehmen eingesetzt werden, welche Benutzer sie in Anspruch nehmen und in welchem Ausmaß. Für einer Reihe wichtiger SaaS-Dienstanbieter zeigt der Überblick beispielsweise, wie viele Abonnements von wem und zu welchem Preis erworben wurden.

Die Informationen werden per Snow Integration Connectors von den Dienstanbietern importiert. Weitere diesbezügliche Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch für SaaS Connectors.

Die Informationen in der SaaS-Übersicht sind nach Rubriken und auf mehrere Registerkarten verteilt. Auf jeder Registerkarte kann der Benutzer anhand eines Diagramms die Informationen während eines bestimmten Zeitraums analysieren und in einer Tabelle ausführliche Angaben ab dem Zeitpunkt des letzten Datenimports einsehen.

Die Funktionalität wird in drei Ebenen heruntergebrochen, angefangen mit einer zusammenfassenden Übersicht bis hin zu ausführlichen Details. Klicken Sie auf einen SaaS-Dienstanbieter, um genauere Informationen über den bestimmten SaaS-Anbieter zu erhalten. Danach klicken Sie auf ein Abonnement, um auf detaillierte Angaben zu dem speziellen Abonnementtyp zuzugreifen. In der folgenden Tabelle wird die erste Informationsebene wiedergegeben.

Rubrik

Beschreibung

Benutzerkonten insgesamt

Anhand des Diagramms kann der Benutzer die Gesamtzahl der SaaS-Benutzerkonten während der letzten zwölf Monate nachvollziehen.

Eine Tabelle zeigt alle SaaS-Benutzerkonten pro Anbieter ab dem letzten Datenimport und die Anmeldeaktivitäten der Benutzerkonten an.

Monatliche Kosten insgesamt

Anhand des Diagramms kann der Benutzer die Kosten für die SaaS-Abonnements während der letzten zwölf Monate nachvollziehen.

Die Tabelle gibt Aufschluss über die SaaS-Service-Anbieter und die zugehörigen Kosten ab dem Zeitpunkt des letzten Datenimports.

Anmerkung

Snow License Manager bezieht von den SaaS-Service-Anbietern Angaben über die Gesamtzahl der Abonnements, die Benutzern zugewiesen wurden. Die Service-Anbieter liefern allerdings keine Angaben über die Kosten für die Abonnements. Daher müssen die Kostenzeiträume manuell in Snow License Manager nachgetragen werden, um diesen Parameter zu analysieren. Weitere Informationen über das Hinzufügen von Kostenzeiträumen finden Sie im Abschnitt Kostenangaben bearbeiten.