Compliance – Beispiel 4

Dieses Beispiel zeigt, wo Compliance-Ausschlüsse in anderen Bereichen von Snow License Manager angezeigt werden als der Administrationsübersicht

compliance_example_4_manual_exclusion.png

Wenn Sie eine Anwendung bei ausgewählter Registerkarte Compliance anzeigen, werden Compliance-Ausschlüsse angezeigt.

compliance_exclusion_licenses_tracking.png

Wenn Sie eine Anwendung bei ausgewählter Registerkarte Anwendungen anzeigen, werden Compliance-Ausschlüsse angezeigt, deren Nutzungsrechtestatus Kein Bedarf ist.

compliance__example__4__remark.png

Wenn Sie bei ausgewählter Registerkarte Anwendungen Details zu einem Computer anzeigen, wird der Hinweis „EXC“ angezeigt, wenn die Compliance ausgeschlossen ist.

Compliance-Ausschlüsse in Berichten

Die folgenden Berichte beziehen sich auf die Funktionalität für den Compliance-Ausschluss, die mit Snow License Manager 9 eingeführt wurde:

  • Zeigt unter anderem den Computernamen und die ausgeschlossene Anwendung an.

    In der Spalte Grund wird der Grund für den Ausschluss angezeigt.

  • Zeigt eine Compliance-Zusammenfassung für Anwendungen an.

  • Zeigt die Lizenzverfolgung pro Computer an.

    Wenn Sie die Spalte mit dem Namen Gründe für Bedarfsanpassung hinzufügen, wird „Manuelle Ausschlüsse“ angezeigt, wenn ein Compliance-Ausschluss verwendet wird.

  • Bei diesen vier Windows Server-Bewertungsberichten kann die Spalte Ausgeschlossene Windows Server-VMs hinzugefügt werden, die die Anzahl der ausgeschlossenen Windows Server-VMs anzeigt.

Für den Bericht mit der Compliance-Zusammenfassung werden beispielsweise die Spalten „Manuelle Ausschlüsse“ und „Gründe für Bedarfsanpassung“ hinzugefügt, die die Anzahl der manuellen Ausschlüsse für eine bestimmte Anwendung und die Gründe dafür anzeigen.

compliance__example__4__report_compliance_summary.png