Skip to main content

Oracle-Verträge verwalten

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Oracle-Verträge im Snow License Manager verwalten können.

Oracle-Verträge anzeigen

  1. Wählen Sie im Menü Unternehmen die Option Oracle-Überblick und dann die Registerkarte Nutzungsrechte.

  2. Wählen Sie die Ansicht Verträge.

    Alle Oracle-Verträge, die zum Snow License Manager hinzugefügt wurden, werden in der Tabelle angezeigt. Ein Pfeil links neben dem Namen des Vertrags zeigt an, dass der Vertrag einen oder mehrere Unterverträge umfasst. Wählen Sie den Pfeil, um die Unterverträge anzuzeigen.

  3. Um die Details eines bestimmten Vertrag anzuzeigen, wählen Sie den Vertrag in der Liste aus.

Oracle-Vertrag hinzufügen

Informationen zu einem Oracle-Vertrag:

  1. Wählen Sie im Menü Unternehmen die Option Oracle-Überblick und dann die Registerkarte Nutzungsrechte.

  2. Wählen Sie in der Ansicht Verträge die Option Vertrag hinzufügen und geben Sie Informationen in die Felder der einzelnen Abschnitte ein, wie unten beschrieben. Eine Beschreibung der Felder finden Sie unter Vertrag hinzufügen – Referenz.

  3. Geben Sie im Abschnitt Allgemeines allgemeine Informationen über den Vertrag ein, z. B. die Nummer und den Namen des Vertrages und ob der Vertrag Upgrade-Rechte unterstützt.

  4. Wählen Sie im Abschnitt Vertragslaufzeiten die Option Neue Laufzeit hinzufügen und geben Sie die Daten ein, ab denen die Vertrag gültig ist und wann sie endet. Wählen Sie danach Speichern.

  5. Geben Sie im Abschnitt Kontaktinformationen die Kontaktinformationen für den Hersteller oder Händler und den Inhaber des Vertrags in Ihrer Organisation ein.

  6. Optional: Konfigurieren Sie im Abschnitt Warnungen Warnmeldungen für den Vertrag.

    Warnungen erscheinen auf den Seiten Startseite und Überblick, um darauf hinzuweisen, dass das Ablaufdatum des Vertrags näher rückt. Der Standardwert ist 90 Tage.

  7. Optional: Fügen Sie im Abschnitt Dokumente Dokumente oder Links mit Informationen zum Vertrag hinzu:

    1. Wählen Sie Neues Dokument hinzufügen.

    2. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

      • Um ein Dokument hinzuzufügen, klicken Sie auf Hochladen, wählen Sie Datei auswählen und suchen Sie die Datei.

      • Um einen Link hinzuzufügen, wählen Sie Mit Datei verknüpfen und geben Sie unter Link zur Datei den Link ein.

    3. Geben Sie unter Titel einen Namen für das Dokument oder den Link ein.

    4. Geben Sie optional unter Beschreibung eine Zusammenfassung des Inhalts des Dokuments oder der verlinkten Informationen ein.

    5. Wählen Sie Speichern.

  8. Geben Sie im Abschnitt Benutzerdefinierte Informationen Werte in die benutzerdefinierten Felder ein, die für Oracle-Verträge als obligatorisch konfiguriert sind, sofern vorhanden.

  9. Optional: Fügen Sie im Abschnitt Benutzerdefinierte Informationen weitere benutzerdefinierte Felder hinzu: Wählen Sie unter Benutzerdefinierte Felder das Feld, das Sie hinzufügen möchten, wählen Sie Hinzufügen und geben Sie dann einen Wert für das Feld ein oder wählen Sie ihn aus.

    Wenn Sie alle verfügbaren benutzerdefinierten Felder hinzufügen möchten, wählen Sie alternativ Alle hinzufügen anstelle von Hinzufügen.

  10. Wählen Sie Speichern in der oberen rechten Ecke der Seite, um alle eingegebenen Vertragsinformationen zu speichern.

Der neue Vertrag wird in der Tabelle in der Ansicht Verträge aufgeführt.

Oracle-Verträge bearbeiten

  1. Wählen Sie im Menü Unternehmen die Option Oracle-Überblick und dann die Registerkarte Nutzungsrechte.

  2. Wählen Sie in der Ansicht Verträge den Vertrag, den Sie bearbeiten möchten, aus der Liste aus und wählen Sie dann Vertrag bearbeiten.

  3. Fügen Sie die entsprechenden Informationen in den Feldern der einzelnen Abschnitte hinzu oder bearbeiten Sie diese. Eine Beschreibung der Felder finden Sie unter Vertrag hinzufügen – Referenz.

  4. Wählen Sie Speichern.

Oracle-Haupt- und Untervertrag verbinden

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Hauptvertrag mit einem Untervertrag zu verbinden:

  • Über den Hauptvertrag: Wenn der Untervertrag noch nicht zum Snow License Manager hinzugefügt wurde, können Sie den Untervertrag über den Hauptvertrag hinzufügen und gleichzeitig die Verbindung herstellen.

  • Über den Untervertrag: Wenn der Untervertrag bereits zum Snow License Manager hinzugefügt wurde, müssen Sie die Verbindung über den Untervertrag herstellen.

  • Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Um eine Verbindung über den Hauptvertrag herzustellen:

      1. Wählen Sie im Menü Unternehmen die Option Oracle-Überblick und dann die Registerkarte Nutzungsrechte.

      2. Wählen Sie in der Ansicht Verträge den Vertrag aus der Liste aus, den Sie als Hauptvertrag verwenden möchten.

      3. Wählen Sie die drei Punkte in der oberen rechten Ecke der Seite und anschließend Untervertrag hinzufügen.

      4. Geben Sie Informationen über den Untervertrag ein. Siehe Oracle-Vertrag hinzufügen für Anweisungen zum Hinzufügen eines Vertrags.

    • Eine Verbindung über den Untervertrag herstellen:

      1. Wählen Sie im Menü Unternehmen die Option Oracle-Überblick und dann die Registerkarte Nutzungsrechte.

      2. Wählen Sie in der Ansicht Verträge den Vertrag, den Sie als Untervertrag verwenden möchten, aus der Liste aus.

      3. Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke der Seite und wählen Sie dann An Hauptvertrag anhängen.

      4. Wählen Sie im Dialogfeld An Hauptvertrag anhängen den Namen des Hauptvertrags aus und anschließend OK.

Wenn die Verträge verbunden sind, wird der Untervertrag in der Liste der Oracle-Verträge direkt unterhalb des Hauptvertrags aufgeführt. Ein Pfeil links neben dem Namen des Vertrags zeigt an, dass der Vertrag einen oder mehrere Unterverträge umfasst.

Lösen des Untervertrags vom Hauptvertrag

  1. Wählen Sie im Menü Unternehmen die Option Oracle-Überblick und dann die Registerkarte Nutzungsrechte.

  2. Wählen Sie in der Ansicht Verträge in der Liste den Untervertrag aus, den Sie vom Hauptvertrag abtrennen möchten.

  3. Klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke der Seite und wählen Sie dann Von Hauptvertrag loslösen.

  4. Wählen Sie OK zur Bestätigung.

Oracle-Verträge löschen

  1. Wählen Sie im Menü Unternehmen die Option Oracle-Überblick und dann die Registerkarte Nutzungsrechte.

  2. Wählen Sie in der Ansicht Verträge den Vertrag, den Sie löschen möchten, aus der Liste aus und wählen Sie dann Vertrag bearbeiten.

  3. Wählen Sie Löschen und anschließend OK zur Bestätigung.